Nagel kauen stoppen

Das Kauen an den Fingernägeln ist doch weiter verbreitet, als man vielleicht denkt und betrifft nicht nur Kinder. Häufig ist Stress die Ursache und es geschieht unbewusst. Möchte man mit dem Kauen aufhören, kann dies unter Umständen ein langer, schwieriger Weg sein.

Die wichtigste Voraussetzung ist, dass es Klick macht und man den starken Willen hat, wirklich damit aufzuhören. Alternativ kann man aber auch diverse Mittel zur Hilfe nehmen. Sollte dies nicht ausreichen, bieten viele Nagelstudios eine sogenannte Nagelbeißer-Therapie an, die über mehrere Wochen hinweg läuft.

Mit dem Fingernagelkauen aufhören, stoppen & abgewöhnen

Mögliche Hilfsmittel

Es gibt spezielle Lacke, die helfen sollen, mit dem Kauen aufzuhören. Sie werden wie normaler Lack auf die Nägel aufgetragen und haben ein unangenehmen Geschmack, der einen vom Kauen abhalten soll. Nicht immer funktioniert das aber, da es für einen starken Nagelkauer sehr schwierig ist, seinen Zwang zu kontrollieren und zu unterlassen.

Nagelbeißer-Therapie

Eine gute Möglichkeit ist eine Nagelbeißer-Therapie, die in einem profesionellen Nagelstudio durchgeführt werden kann. Sie läuft über mehrere Wochen mit regelmäßigen Kontrollterminen. Je nach Zustand der Nägel ist vorab eine ein- oder zweimalige Maniküre notwendig. Anschließend werden die Nägel mit einem Kunststoff überzogen und etwa bis zur Fingerkuppe verlängert.

Der nächste Kontrolltermin ist dann häufig schon nach zwei Wochen. Hier wird dann geschaut, ob der Nagelkauer mit den Nägeln zurecht kommt, es werden gegebenenfalls nötige Reparaturen durchgeführt und die Nägel werden bei Bedarf gekürzt.

Ein Nagelbeißer muss sich ja erst daran gewöhnen, dass überhaupt Nägel vorhanden sind, deshalb werden sie für den Anfang recht kurz gehalten. Die künstlichen Nägel müssen dann regelmäßig aufgefüllt werden.

Den meisten Nagelbeißern hilft es sehr, endlich schöne Nägel zu haben, so dass die Freude darüber größer ist, als der Zwang zu Kauen. Ausserdem ist der verwendete Kunststoff recht hart, so dass sich nicht so leicht daran kauen lässt.

Gelingt es dem Nagelbeißer, die Therapie konsequent über einen längeren Zeitraum durchzuhalten, steht auch längeren Nägeln nichts mehr im Weg. Ausserdem regenerieren sich die Nägel, da sie durch die Modellage geschützt sind. Gerade bei Nagelkauern wuchert die Nagelhaut besonders stark und die Nagelbetten verkürzen sich und können sogar in der Haut einsinken. Dies alles vermindert sich mit der Zeit.

Bei der heutigen Nagelkosmetik stehen einem viele Möglichkeiten zur Verfügung, so dass die Nägel auch sehr dezent und natürlich modelliert werden können. Deshalb sollten auch männliche Nagelkauer nicht scheuen, Hilfe in einem Nagelstudio zu suchen.

Hände mit Fingernägel